Biene Ritter Bär (ehem. Ost-West-Gebälle)

Tim, Henry und Dennis sprechen mit Gästen über Borussia Dortmund, den 1. FC Union Berlin sowie Hertha BSC: Aktuelles aus Bundesliga & DFB-Pokal, Abwegiges aus der Welt des Fußballs und Anekdoten, die wir tief im Westen und ganz im Osten der Republik gesammelt haben. Und weil’s leider nicht immer nur um den BVB, Die Eisernen oder die Alte Dame gehen kann, laden Henry und Tim manchmal sogar Gäste ein, deren Fußballherz für einen anderen Verein schlägt.

Listen on:

  • Apple Podcasts
  • Podbean App
  • Spotify
  • Amazon Music
  • TuneIn + Alexa
  • iHeartRadio
  • PlayerFM
  • Samsung
  • Podchaser

Episodes

6 days ago

Eine neue Stimme ist zu Gast bei Biene Ritter Bär namentlich Sabrina, großgezogen mit Arminia Bielefeld und deshalb konsequenterweise weiter, weit weg vom großen Fußball.
Sie führt die heutige Biene Paul, den Bären Dennis sowie Ritter Henry als Schiedsrichterin durch die Folge und bereichert uns mit geheimen Datenschutz-Insides. 
Zum Anfang schauen wir zurück auf unsere eigenen Prognosen von vor vier Wochen und erklären uns, warum wir alle daneben lagen (Kroatien kommt ins Finale, die Ukraine spielt eine wichtige Rolle, Österreich ist klarer Titelkandidat) und irgendwie aber auch wieder nicht (England, Frankreich). Die Viertelfinals werden ausführlich erörtert und natürlich die große Frage, ob der Schiri allein Schuld war... 
Welche Mannschaft ist die Überraschung des Turniers? Wie gehen die letzten drei Spiele aus? Was nehmen wir mit für die WM in zwei Jahren? Gibt es neben den Boatengs und den Williams-Brüdern noch weitere Brüderpaare, die sich für zwei verschiedene Nationalmannschaften entschieden haben? Und wer um alles in der Welt hat das Dach des Dortmunder Westfalenstadions mit einem Gefälle nach innen geplant?
Das alles und noch viel mehr, wie immer bei Biene Ritter Bär. 
 
 
 
Werbung: Henry Spietweh noch öfter hören? Abonniert "Werners Pizzaparadies" (überall wo es Podcasts gibt), ein lustiges Kriminalhörspiel mit tollen Sprechern wie Kida Ramadan, Ben Becker, Oliver Korittke, Edin Hazanovic, Ralf Richter, Winfried Glatzeder - und Henry Spietweh. Die ersten Folgen sind online!   
 
Henry Spietweh ist Autor und Podcaster aus Berlin, Unioner seit 25 Jahren, Reisekaderbegleiter und Eberesche im keltischen Baumhoroskop.
Dennis ist der Herthaner "Biene Ritte Bär", Allesfahrer, Allesgucker, Spielverlaufvon1997auswendigwisser und unser Sprachrohr fürs Blau-Weiße.
Tim Gabel wurde in Bochum geboren, ist schwarz-gelber Borusse, mithin zuständig für den Teil Biene, Wahlberliner aus Kreuzberg und Journalist.
Paul ist Borusse aus Sachsen in Berlin, lernt den Transfermarkt auswendig und kennt auch die Bankdrücker der dritten Liga. In Litauen.   
Sabrina ist Ostwestfälin, von Oma und Opa zur Bielefelder Alm getrieben und hat auf deren Sofa mit Gerd Delling und Waldemar Hartmann alles über Fußball gelernt, was man nicht wissen muss. Und umgekehrt.
https://linktr.ee/ostwestgebaelle
https://www.xn--ost-west-geblle-clb.de/
https://www.instagram.com/ostwestgebaelle.de/
Seid lieb zueinander!

Tuesday Jul 02, 2024

Die große Familienfolge bei Biene Ritter Bär: Der Nachwuchs nutzt die Sommerferien und macht ein Podcast-Praktikum. Biene Tim urlaubt und wird vertreten durch Ritterin Mandy und Bär Karsten, verstärkt durch Mini-Bärin Lara und Nachwuchs-Ritter Ole. 
Wie sehen wir "unsere" Spieler bei der EM? Wie war das deutsche Achtelfinale gegen Dänemark für uns (#GERDEN)? Wieso macht Frankreich so wenig aus seinen bisherigen 76 Torschüssen und wann zum Geier werden wir endlich Gareth Southgate los? Welche Generation der Belgier war denn nun eigentlich die "goldene" und kann Toni Kroos Weltfußballer werden und vielleicht sogar in die Riege der exklusiven (dann 7) aufsteigen? Vor allem aber steht die große, große Frage im Raum, hauen wir Spanien weg? 
Und natürlich steht das Leben bei den Vereinen nicht still... Union begrüßt EM-Fahrer Benes und gratuliert Präsident Dirk ZIngler zum 20. Dienstjubiläum. 
Die alte Dame Hertha hat zwei neue Co-Trainer präsentiert, Dennis findet den Kader tendenziell zu groß und wartet trotzdem auf Diego Demme. Kommt er dieses Jahr etwa wieder nicht? Torunarigha bringt ein Jahr nach seinem Abgang noch mal Geld und wie war's beim Testspiel in Bernau gestern? 
Beim Bienen-Ballspielverein Borussia beteiligt man sich vorbildlich am Ausverkauf des Vizemeisters Stuttgart und engagiert den ehem. Herthaner Lukas Piszczek als neuen Co-Trainer von Nuri Sahin. 
Und kurz vor Veröffentlichung des Bundesliga-Spielplans dürfen wir Wünsche äußern, was wir alles haben wollen und nicht - nicht, dass es helfen würde... 
Henry Spietweh ist Autor und Podcaster aus Berlin, Unioner seit 25 Jahren, Reisekaderbegleiter und Eberesche im keltischen Baumhoroskop.
Dennis ist der Herthaner "Biene Ritte Bär", Allesfahrer, Allesgucker, Spielverlaufvon1997auswendigwisser und unser Sprachrohr fürs Blau-Weiße.
Tim Gabel wurde in Bochum geboren, ist schwarz-gelber Borusse, mithin zuständig für den Teil Biene, Wahlberliner aus Kreuzberg und Journalist.
Karsten von @Karstens_Welt ist Buchhalter, Herthaner und Vlogger aus Ungarn und Berlin, blau-weiß und hat eventuell noch mehr Daten im Kopf als Dennis: https://www.youtube.com/@Karstens_Welt 
Mandy ist Schöneicherin, Unionerin, Sportplatzallesguckerin und traut sich schon zum zweiten Mal. 
https://linktr.ee/ostwestgebaelle
https://www.xn--ost-west-geblle-clb.de/
https://www.instagram.com/ostwestgebaelle.de/
Seid lieb zueinander!

Monday Jun 24, 2024

Sommer, Sonne, Startelf: Während der Transfermarkt rotiert, lässt Nagelsmann es bleiben
 
Biene, Ritter, Bär gehen in dieser Episode ins Homeoffice. Bär Dennis bleibt gleich ganz in seinem Bau und muss urlaubsbedingt passen und die beiden anderen Maskottchen treffen sich im World Wide Web – eine neue Podcast-Software macht es möglich. Über den Äther lassen sie in der Bundesliga-Pause dann das dritte Gruppenspiel Revue passieren. Fazit: Julian Nagelsmann hätte sich da bald das erste Mal so richtig vercoacht. Die Wechsel waren zwar die richtigen, aber hätten durchaus schon zu Spielbeginn getätigt werden können. Am Ende hat es Lücke dann versöhnt und uns damit – laut Henry – in die schwierige Hälfte des Turnierbaums geköpft.
 
Die beiden sprechen über die erste Spielerprämie des DFB seit sieben Jahren, über die Gegner, die der deutschen Nationalmannschaft jetzt blühen und wie unterschiedliche die Wahrnehmung der verschiedenen Gegner vor und nach Turnierbeginn ist. Einen Tipp für das nächste Public Viewing in Berlin ist auch dabei. Die Kleingartenfreunde der Kolonie Rauhe Berge freuen sich schon auf euren Besuch. Ohne den EM-Experten Dennis ist die Folge natürlich nicht auf demselben Niveau wie in der vergangenen Woche, aber dafür wirft sie jede Menge Fragen auf. Beantwortet werden aber auch ein paar: Henrys Schwiegerpapa und Tims Schwiegermama sind die fähigsten Kicktipper, 1:1 ist das statistisch häufigste Ergebnis und trotzdem sollte man lieber auf ein 2:1 tippen.
 
Bis dahin alles unklar? Na, dann haben wir auch noch ein bißchen Vereinsfußball für euch. Unser Außenreporter Mü taucht heute in die Gerüchtewelt der Dortmunder Lokalpresse ab und fachsimpelt mit Kevin Pinnow über die BVB-Außenverteidiger der nächsten Saison und gibt uns schon mal erste Hinweise darauf, wie die Startaufstellung des BVB 2024/2025 aussehen könnte. Stay tuned. Stellvertretend für den Bären machen wir uns Sorgen um Harris Tabakovic, der in der nächsten Saison – anders als die Hertha – Bundesliga spielen könnte. In Heidenheim gibt es offensichtlich Interesse.
 
Bei Union ist es momentan noch recht ruhig. Henry hofft aber, dass es diesmal schon im Juli und damit nach der EM erste Transferergebnisse der neu zusammengestellten sportlichen Führung zu vermelden gibt.
Für Aufsehen sorgen an der Alten Försterei derzeit eher die Frauen, die ihre Heimspiele in der 2. Bundesliga ab der nächsten Saison ebendort austragen werden – und zwar gegen namhafte Gegner wie den HSV, den MSV Duisburg oder Frankfurt II, wir sind dabei. Und damit endet die erste volldigitale Episode dieser Saison dann auch. Das alles und noch viel mehr, hört ihr bei Biene, Ritter, Bär.
 
 
 
Henry Spietweh ist Autor und Podcaster aus Berlin, Unioner seit 25 Jahren, Reisekaderbegleiter und Eberesche im keltischen Baumhoroskop.
Dennis ist der Herthaner "Biene Ritte Bär", Allesfahrer, Allesgucker, Spielverlaufvon1997auswendigwisser und unser Sprachrohr fürs Blau-Weiße.
Tim Gabel wurde in Bochum geboren, ist schwarz-gelber Borusse, mithin zuständig für den Teil Biene, Wahlberliner aus Kreuzberg und Journalist.
 
https://linktr.ee/ostwestgebaelle
https://www.xn--ost-west-geblle-clb.de/
https://www.instagram.com/ostwestgebaelle.de/
Seid lieb zueinander!

Thursday Jun 20, 2024

Es ist Sommer in Eichenschön und so langsam kriecht das EM-Fieber auch in die letzten Ecken des Berliner Speckgürtels. Dennis unser Berliner Bär kommt, so wie viele, erst jetzt so richtig in Stimmung. Wollte er das erste Spiel so gar nicht richtig gucken, hat ihm das 5:1 dann so den Mund wässrig gemacht, dass er jetzt Feuer und Flamme ist. Alleine ist er damit nicht, rund 24 Millionen haben ihren Fernseher beim zweiten Gruppenspiel eingeschaltet und damit eine Rekordzuschauerzahl erreicht. Biene Tim und Ritter Henry müssen sich das neu erworbene EM-Wissen dann von Experte Dennis um die Ohren schlagen lassen.
Ihr erfahrt in der neuen Episode "Biene Ritter Bär", wer Marvin Wildhage ist und warum er beim EM-Auftaktspiel seine Kabine nicht gefunden hat und deswegen jetzt im Knast sitzt. Die drei überlegen, wen man statt Robin Gosens lieber hätte moderieren lassen und im Quiz geht´s um die sechs Fußballspieler in der Geschichte, die so ziemlich alle Titel abgeräumt haben, die es so zu gewinnen gibt. Warum sich die EM nicht von Serbien erpressen lassen sollte und welches die größten Überraschungen in den Augen der drei Muskeltiere sind, hört ihr heute exklusiv. Wir machen den Abgleich mit unseren Auftakt-Tipps aus der letzten Episode.
Aber nicht nur die EM steht im Fokus, sondern natürlich auch alles, was in Sachen Transfergerüchten bei unseren Vereinen so rumläuft. Wie sieht's auf der linken Seite des BVB künftig aus, bekommt Hertha sein Problem im zentralen Mittelfeld in den Griff und wer stürmt künftig an der Alten Försterei? Wir reden über Frauenfußball, denn da gibt es im nächsten Jahr ein Zweitliga-Team aus Berlin und trotzdem ein Derby in der Regionalliga. Auch die BVB-Frauen klettern langsam immer höher und wollen in nächsten Jahren weit nach oben. Wir sprechen nochmal über den Trainerwechsel beim BVB und ein paar Interna, die erst jetzt so langsam raussickern.
Wir binden die Folge mit einem kleinen Kicktipp-Block ab. Wo stehen Dennis, Henry und Tim derzeit in ihren diversen Tipprunden, welche Namen haben sie sich gegeben und warum gibt es für ein Unentschieden keine Punkte für die richtige Tendenz. Das alles und noch viel mehr, könnt ihr hören, bei Biene Ritter Bär!
 
 
Henry Spietweh ist Autor und Podcaster aus Berlin, Unioner seit 25 Jahren, Reisekaderbegleiter und Eberesche im keltischen Baumhoroskop.
Dennis ist der Herthaner "Biene Ritte Bär", Allesfahrer, Allesgucker, Spielverlaufvon1997auswendigwisser und unser Sprachrohr fürs Blau-Weiße.
Tim Gabel wurde in Bochum geboren, ist schwarz-gelber Borusse, mithin zuständig für den Teil Biene, Wahlberliner aus Kreuzberg und Journalist.
 
https://linktr.ee/ostwestgebaelle
https://www.xn--ost-west-geblle-clb.de/
https://www.instagram.com/ostwestgebaelle.de/
Seid lieb zueinander!

Tuesday Jun 11, 2024

Es wird europäisch bei Biene, Ritter und Bär. Wir haben uns für die Episode Physiotherapie verschreiben lassen und eine fachkundige Zweitbiene ist eingeflogen. Paul (BVB) ist mal wieder da und reißt das gefährliche Halbwissen über das bevorstehende Turnier von Biene Tim, Ritter Henry und Bär Dennis wieder raus. Wir tippen unseren EM-Favoriten (Spoiler: Deutschland ist nicht dabei) und das aus unserer Sicht größte Überraschungsteam. Wir verraten Euch unser Lieblingstrikot und warum man sich im Training ruhig mal die Meinung sagen kann, so wie Rüdiger und Fülle das offensichtlich gemacht haben.
 
Nach der EM ist vor der Saison, nach diesem Motto geht es dann schon langsam über in die bevorstehende Transferphase: Was wird aus Miroslav Klose beim 1. FC Nürnberg? Braucht Union noch einen Stürmer und ist Prtajin der richtige? Ist der Wechsel von Hürzeler zu Brighton, Hove & Albion zu früh? Kauft Bayern sich mit Tah stark oder Leverkusen schwach (Spoiler: beides) und was steckt hinter Hummels Frontalangriff auf Terzic? Und Paul verabschiedet am Schluss nochmal Jürgen Klopp, der sich wiederum mit einer großen Geste aus Liverpool verabschiedet hat.
 
Zwischendurch erwartet euch noch ein legendäres Geplänkel zwischen Henry und Dennis über Eisbären namens Hertha und rote Union-Pandabären aus dem Berliner Tierpark. Was auch immer uns das sagen soll. Grüße gehen raus an Wolodymyr Selenskyj der zwar ganz in der Nähe war, aber nicht zur 70. Episode dazu kommen wollte. Vielleicht wird dafür ja die Ukraine Europameister. Es sei Ihnen vergönnt.
 
 
Werbung: Henry Spietweh noch öfter hören? Abonniert "Werners Pizzaparadies" (überall wo es Podcasts gibt), ein lustiges Kriminalhörspiel mit tollen Sprechern wie Kida Ramadan, Ben Becker, Oliver Korittke, Edin Hazanovic, Ralf Richter, Winfried Glatzeder - und Henry Spietweh. Die ersten Folgen sind online!   
 
Henry Spietweh ist Autor und Podcaster aus Berlin, Unioner seit 25 Jahren, Reisekaderbegleiter und Eberesche im keltischen Baumhoroskop.
Dennis ist der Herthaner "Biene Ritte Bär", Allesfahrer, Allesgucker, Spielverlaufvon1997auswendigwisser und unser Sprachrohr fürs Blau-Weiße.
Tim Gabel wurde in Bochum geboren, ist schwarz-gelber Borusse, mithin zuständig für den Teil Biene, Wahlberliner aus Kreuzberg und Journalist.
Paul ist Borusse aus Sachsen in Berlin, lernt den Transfermarkt auswendig und kennt auch die Bankdrücker der dritten Liga. In Litauen.   
https://linktr.ee/ostwestgebaelle
https://www.xn--ost-west-geblle-clb.de/
https://www.instagram.com/ostwestgebaelle.de/
Seid lieb zueinander!

Tuesday Jun 04, 2024

Biene, Ritter und Bär sind wieder vereint und das ist auch gut so, denn es gibt einige Dinge zu verarbeiten für die man die ganze Gruppe braucht.
Biene Tim ist die letzten vier Wochen ausgefallen und braucht zwei starke Schultern, denn in Sachen Genesung läuft es nur so semi – der Orthopäde sieht jedenfalls keine Chance mehr für eine Profikarriere beim BVB. Und dann gibt es ja auch noch das CL-Finale zu verdauen, dabei helfen Ritter Henry und Bär Dennis. Die inzwischen übrigens wieder unter die Ultras gegangen sind, denn beim Spiel der Hertha Amateure 2 und der Verabschiedung von unserem Armin waren sie mit Pyrotechnik zu spotten.
Die EM lassen wir in dieser Episode aus, sprechen aber eine große Empfehlung für die ZDF-Doku „Heimvorteil“ aus, in der unter anderem die Gefühlswelt unserer Deutschen Nr. 2 Ter Stegen und von Kurzzeit (?)-Unioner Robin Gosens mal an die Oberfläche kommt.
Danach wird´s zur wilden Mischung aus Rückschau und Vorausschau. Wir sprechen über die Auslosung für die 1. Runde des DFB-Pokals (Spoiler: So richtig zufrieden ist keiner) und planen unsere Anreise per Boot.
Die Biene gibt nochmal kurz ein Statement zu Dortmunds Rheinmetall-Deal ab und stellt sich gemeinsam mit Bär Dennis die Frage unter welchen Umständen Fabian Reese in der nächsten Saison bei Borussia Dortmund spielt und was beim BVB auf den Außenbahnen sonst noch so passiert. Henry verdaut dann die Nachricht, dass sein Wunschspieler Stöger nun doch zu den Fohlen an den Niederrhein wechselt. Ähnlich euphorisch ist Dennis über die Ablöse für den (höchstwahrscheinlichen) Trainerneuzugang Christian Fiél – er will heute nicht darüber sprechen. Sprechen wollen wir dann aber – aus unerfindlichen Gründen – noch über die Aufsteiger in die dritte Liga und ob da in Hannover alles fußballromantisch zugegangen ist oder doch eher sehr kalkuliert.
Zum großen Finale gibt es den Biene, Ritter, Bär-Saisonrückblick. Wir, genauer gesagt Henry hat sich die Mühe gemacht, unsere Prognosen aus dem vergangenen August herauszusuchen und uns damit heute konfrontiert. Es erwartet euch geballte Fußball(in)kompetenz. Aber hört doch bitte einfach selbst.    
 
Werbung: Henry Spietweh noch öfter hören? Abonniert "Werners Pizzaparadies" (überall wo es Podcasts gibt), ein lustiges Kriminalhörspiel mit tollen Sprechern wie Kida Ramadan, Ben Becker, Oliver Korittke, Edin Hazanovic, Ralf Richter, Winfried Glatzeder - und Henry Spietweh. Die ersten Folgen sind online!   
 
Henry Spietweh ist Autor und Podcaster aus Berlin, Unioner seit 25 Jahren, Reisekaderbegleiter und Eberesche im keltischen Baumhoroskop.
Dennis ist der Herthaner "Biene Ritte Bär", Allesfahrer, Allesgucker, Spielverlaufvon1997auswendigwisser und unser Sprachrohr fürs Blau-Weiße.
Tim Gabel wurde in Bochum geboren, ist schwarz-gelber Borusse, mithin zuständig für den Teil Biene, Wahlberliner aus Kreuzberg und Journalist.  
https://linktr.ee/ostwestgebaelle
https://www.xn--ost-west-geblle-clb.de/
https://www.instagram.com/ostwestgebaelle.de/
Seid lieb zueinander!

#68 Freibier, Panzer, Klopapier

Thursday May 30, 2024

Thursday May 30, 2024

Mü ist mal wieder zurück bei Biene-Ritter-Bär und vertritt unseren Rekonvaleszenten Tim in Sachen schwarz-gelb.
 
Atalanta Bergamo ist neuer UFCC, bereits mit einer Titelverteidigung. Wir schauen, wie der Titel wieder nach Deutschland kommen könnte - und das geht am "einfachsten" über einen Sieg in Wembley. 
Wie wird sich der BVB in Wembley gegen Real Madrid schlagen? Warum brauchen die Dortmunder Jadon Sancho? Wieviele hundert Millionen kommen denn nun rum bei Champions League und Klub WM? Kann ein Donyell Malen 60 Millionen einbringen? Und fahren die Dortmunder Spieler bald mit dem Panzer zum Training? Das alles und noch viel mehr können wir endlich, endlich mal jemanden fragen, nachdem jetzt schon 3 Mal keine Biene am Start war. 
Dennis interessiert sich außerdem für das U-19-Finale, welches der BVB vergeigt hat und vor allem um den Verbleib von Fabian Reese, bei dem es Gerüchte um einen Wechsel zum BVB gibt. 
Bei Hertha-Bär Dennis könnte jetzt erst mal Entspannung einkehren, nachdem die Saison ja irgendwie auch rum ging. Er erheitert uns mit Anekdoten und Stilblüten aus der Mitgliederversammlung vom letzten Wochenende. Es gibt immer noch keinen Trainer aber dafür wissen wir jetzt, wieviel Strafe es kostet, eine Klopapierrolle aufs Spielfeld zu werfen.
Beim 1. FC Union Berlin sind die ersten Weichen gestellt, nach Horst Heldt ist nun auch Bo Svensson fix - auf Kevin Stöger wird noch gewartet. Fürs Vorbereitsspiel bei Chemie Leipzig ist das Kartenkriegen schwer und die Frauen besprechen wir gar nicht. Dafür ein bisschen Stadionausbau und wie arm Berlin insgesamt an Fußballstadien ist. 
Dazu gibt's einen Ausblick auf Lostopf 2 des kommenden DFB-Pokals, eine Menge Quiz (Belgien, Stadien, Torverhältnisse) und Relegationsgedöns. Ihr seht schon, wieder viel los hier! 
 
Werbung:
Henry Spietweh noch öfter hören? Abonniert "Werners Pizzaparadies" (überall wo es Podcasts gibt), ein lustiges Kriminalhörspiel mit tollen Sprechern wie Kida Ramadan, Ben Becker, Oliver Korittke, Edin Hazanovic, Ralf Richter, Winfried Glatzeder - und Henry Spietweh. Die ersten Folgen sind online! 
 
Community-Treffen im Rahmen von Hertha BSC III-SV Buchholz: 
2. Juni 2024, Treffen 9:30, Anstoß 10:30 Uhr, Sportplatz Cornelius-Fredericks-Straße in Berlin-Wedding. 
100 Liter Freibier! 
 
Henry Spietweh ist Autor und Podcaster aus Berlin, Unioner seit 25 Jahren, Reisekaderbegleiter und Eberesche im keltischen Baumhoroskop.
Dennis ist der Herthaner "Biene Ritte Bär", Allesfahrer, Allesgucker, Spielverlaufvon1997auswendigwisser und unser Sprachrohr fürs Blau-Weiße.
Tim Gabel wurde in Bochum geboren, ist schwarz-gelber Borusse, mithin zuständig für den Teil Biene, Wahlberliner aus Kreuzberg und Journalist.
Mü ist Keeper von SPM Schöneiche in der Union-Liga, Dortmunder seit Chapuisat und Riedle, Hörer und jetzt auch Mitmacher, der Dennis anliefern muss. Außer wir sind in Schöneiche.
 
https://linktr.ee/ostwestgebaelle
https://www.xn--ost-west-geblle-clb.de/
https://www.instagram.com/ostwestgebaelle.de/
Strickloge: https://www.youtube.com/@herthasstrickloge8602/featured
 
Seid lieb zueinander!

Wednesday May 22, 2024

Heute ist unser Hertha-Bär Dennis rundum glücklich, denn er durfte mal wieder so lange reden, wie er wollte, ohne dass ihn irgendwer unnötig zeitlich begrenzt hätte. Ob ihr das hören müsst? Na aber auf jeden Fall! Denn zum Einen ist Cottbus-Pokalfinal-Legende Armin Prill mal wieder zu Gast bei uns (pünktlich zu Cottbus' Aufstieg) und zum Anderen produzieren unsere drei Vereine gerade Schlagzeilen in einer Taktzahl, dass wir eigentlich täglich senden müssten. 
Der 1. FC Union Berlin ist dem Abstieg in der 93. Minute des 34. Spieltags endgültig von der Schippe gesprungen und schickt Bochum in die Relegation sowie fette Dankesgrüße nach Bremen! Was für ein Spiel (#FCUSCF) das war, so viele Emotionen und Tränen, so viel zu erzählen, doch so richtig bleibt gar keine Zeit zum Durchatmen. Spieler werden verabschiedet, u.a. der langjährige Abwehrchef Robin Knoche. Neue Verantwortliche kommen, zunächst Horst Heldt, bald wohl auch ein Trainer. Wie wird der Kaderumbruch aussehen? 
Bei Hertha BSC verabschiedet sich Pal Dárdai mit einer Niederlage beim sicheren Absteiger und Schlusslicht Osnabrück und lässt auch die letzten Fans seiner Arbeit verstummen, die alte Dame rutscht noch ins absolute Mittelfeld der Abschlusstabelle ab und hat ebenfalls die Suche nach einem Trainer und einem Spielkonzept vor sich. 
Seltsame News gibt's vom Investor 777, einer Stellungnahme der Harlekins und der U19, die auf fast intaktem Rasen gegen Dortmund im Halbfinale der U19-Meisterschaft raus sind. Der Rest des Rasens ging mit den Cottbussern, die tags zuvor aufgestiegen sind. Gibt's wieder einen Durchmarsch von der Regionalliga in die zweite Liga, wie zuletzt von Elversberg, Münster und Ulm? Und wenn ja, warum Aachen? 
Ganz entspannt schauen wir auf die Relegationsspiele, grübeln darüber, ob Kaiserslautern oder Heidenheim im Europapokal das kleinere Übel sind und grübeln weniger über das am schlechtesten vorbereitete Quiz der Podcastgeschichte. 
Tim ist immer noch lädiert und wartet auf Befunde aus dem MRT, weshalb wir als Laientanztruppe dem BVB nachjubeln, dem Abschiedsspiel von Marco Reus mit standesgemäßem Abschiedstor, einem Gegner ohne Gegenwehr und zum Spalierstehen vor Respekt gegenüber der Lebensleistung des unvollendeten Reus. Unter welcher Sonne vergoldet sich dieser nun die Rente? Und warum um alles in der Welt sollte der BVB Guirassy und Sancho kaufen wollen, während in der Abwehr weiter Löcher klaffen? Fragen über Fragen, wir hoffen, dass Tim noch vor Wembley zurückkommt! 
 
Werbung:
Henry Spietweh noch öfter hören? Abonniert "Werners Pizzaparadies" (überall wo es Podcasts gibt), ein lustiges Kriminalhörspiel mit tollen Sprechern wie Kida Ramadan, Ben Becker, Oliver Korittke, Edin Hazanovic, Ralf Richter, Winfried Glatzeder - und Henry Spietweh. Die ersten Folgen sind online! 
 
Community-Treffen im Rahmen von Hertha BSC III-SV Buchholz: 
2. Juni 2024, Treffen 9:30, Anstoß 10:30 Uhr, Sportplatz Cornelius-Fredericks-Straße in Berlin-Wedding
 
Henry Spietweh ist Autor und Podcaster aus Berlin, Unioner seit 25 Jahren, Reisekaderbegleiter und Eberesche im keltischen Baumhoroskop.
Dennis ist der Herthaner "Biene Ritte Bär", Allesfahrer, Allesgucker, Spielverlaufvon1997auswendigwisser und unser Sprachrohr fürs Blau-Weiße.
Tim Gabel wurde in Bochum geboren, ist schwarz-gelber Borusse, mithin zuständig für den Teil Biene, Wahlberliner aus Kreuzberg und Journalist.
Armin Prill ist nicht nur als Trainer eine Legende, sondern war als Spieler Profi bei Energie Cottbus, als die Mannschaft es in der Saison 1996/1997 sogar bis ins Pokalfinale gegen Stuttgart schaffte. Dort scheiterte man allerdings an zwei Toren von Giovane Élber, weil Armin nicht im Kader war.
 
https://linktr.ee/ostwestgebaelle
https://www.xn--ost-west-geblle-clb.de/
https://www.instagram.com/ostwestgebaelle.de/
Strickloge: https://www.youtube.com/@herthasstrickloge8602/featured
 
Seid lieb zueinander!

Friday May 17, 2024

Wir sind zurück in Berlin und schwups hat sich BVB-Biene Tim auch direkt einen Bandscheibenvorfall zugelegt, der ihn darum herumkommen lässt, sich für das indiskutable Ergebnis der Borussen in Mainz zu rechtfertigen. Das macht an seiner Stelle ganz unerwartet unser Gast und neue Stimme am Mikro: Kevin from the Block (@kevinfromtheblock)
Wir schauen zurück auf die Niederlage der Unioner in Köln (#KOEFCU) oder auch: Mehr Angst als Verstand. Nach guter Anfangsphase und 2-Tore-Führung bricht in der Mannschaft nach einem dummen Elfer die Angst aus, die stärker zu sein scheint, als das fußballerische Können. Eine Situation, an die sich die beiden Herthaner im heutigen Podcast auch noch gut erinnern können... Was bleibt von Union nach Saisonende - in der ersten Liga oder auch in der zweiten? Wer geht alles? Und wo landet Union denn nun nach dem 34. Spieltag (Spoiler: Wenn wir das nur wüssten...)? 
Bei Hertha muss Pal Dárdai auf den dritten würdevollen Abschied verzichten und niemand scheint so richtig zu glauben, dass es der letzte ist. Oder? Die Mannschaft spielt beim 3:1-Sieg gegen Kaiserslautern das erst zweite richtig gute Spiel der Saison. Für Pal, wegen Pal, trotz Pal? Und wie geht's weiter auf dem Trainerstuhl bei der alten Hertha-Bärendame? 
Eingangs gratulieren wir den Kielern zum Bundesligaaufstieg - der erste schleswig-holsteinische Bundesligist - und Henry fragt in die Runde, ob denn alle Bundesländer schon mal einen Bundesligisten hatten (#Schwerfälltein - Quiztime). 
 
Werbung:
Henry Spietweh noch öfter hören? Abonniert "Werners Pizzaparadies" (überall wo es Podcasts gibt), ein lustiges Kriminalhörspiel mit tollen Sprechern wie Kida Ramadan, Ben Becker, Oliver Korittke, Edin Hazanovic, Ralf Richter, Winfried Glatzeder - und Henry Spietweh. Seit dieser Woche die ersten 2 Folgen hören!
 
Henry Spietweh ist Autor und Podcaster aus Berlin, Unioner seit 25 Jahren, Reisekaderbegleiter und Eberesche im keltischen Baumhoroskop.
Dennis ist der Herthaner "Biene Ritte Bär", Allesfahrer, Allesgucker, Spielverlaufvon1997auswendigwisser und unser Sprachrohr fürs Blau-Weiße.
Tim Gabel wurde in Bochum geboren, ist schwarz-gelber Borusse, mithin zuständig für den Teil Biene, Wahlberliner aus Kreuzberg und Journalist.
Unser Gast Kevin from the Block ist erfolgreicher Youtuber und Medienschaffender: www.youtube.com/@kevinfromtheblock/ - ein Account voll mit sagenhaften Interviews, u.a. mit Steffen Baumgart.

Thursday May 09, 2024

Wir sind zurück - und haben Verstärkung! Union-Berlin-Ritter Henry hat wieder Stimme und sitzt in Andalusien zusammen mit Hertha-Bär Dennis, Danilo und später auch noch Mandy und es wird der ganz große Rundumschlag... 
Wie laufen die Berliner Pokalwettbewerbe der U13, U15, U17 und U19? 
Was ist los bei der Hertha? Wir besprechen direkt zwei Zweitliga-Partien der blau-weißen Berliner und wundern uns über den Spannungsabfall, nachdem es jetzt wirklich nur noch um die goldene Ananas geht. Außerdem bereichert Dennis uns mit einem ausführlichen Reisebericht aus dem Saarland, wo im Stadion von Elversberg zwei verschiedene Würste zur Auswahl standen.
Bei Union Berlin ärgern sich Danilo und Henry über die verschenkten Chancen aus dem Gladbach-Spiel - und natürlich muss man über die schlimme, schlimme Wegschau-Halbzeit gegen Bochum sprechen, die dem Trainer vermutlich final den Stecker gezogen hat. Weinen wir Nenad Bjelica hinterher? Wer wird's jetzt? Oder bleibt das Interims-Trainerteam? 
Dortmund steht im Finale der Champions League, zeigt international ein komplett anderes Bild und eine tolle Mannschaftsleistung. Wie stehen die Chancen gegen Real bloß? Im Brot-und-Butter-Geschäft Bundesliga hingegen fällt eine Standortbestimmung dagegen nach wie vor schwer. Im Topspiel bei den Dosen geht die beste Elf komplett unter, während eine B-Elf aus Spielern, von denen man noch nie zuvor gehört hat den FC Augsburg nach allen Regeln der Kunst zerlegt und die wahrscheinlich beste Saisonleistung auf die Wiese bringt.
Und dann immer wieder Bayern... Was ist denn da bloß los? Ist die Magie weg, will denn überhaupt gar keiner dort trainieren, hat Harry Kane seinen Fluch mitgebracht und wohin nur mit Opa (a.k.a. Uli Hoeneß)?  
 
Community-Treffen im Rahmen von Hertha BSC III-SV Buchholz: 
2. Juni 2024, Treffen 9:30, Anstoß 10:30 Uhr, Sportplatz Cornelius-Fredericks-Straße in Berlin-Wedding
 
Das in der Episode angesprochene Interview von Urs Fischer auf schwyzerdütsch: https://www.youtube.com/watch?v=BS8yDUOt3W8 
 
Henry Spietweh noch öfter hören? Abonniert "Werners Pizzaparadies" (überall wo es Podcasts gibt), ein lustiges Kriminalhörspiel mit tollen Sprechern wie Kida Ramadan, Ben Becker, Oliver Korittke, Edin Hazanovic, Ralf Richter, Winfried Glatzeder - und Henry Spietweh. Ab nächster Woche geht's dort los! 
 
Henry Spietweh ist Autor und Podcaster aus Berlin, Unioner seit 25 Jahren, Reisekaderbegleiter und Eberesche im keltischen Baumhoroskop.
Dennis ist der Herthaner "Biene Ritte Bär", Allesfahrer, Allesgucker, Spielverlaufvon1997auswendigwisser und unser Sprachrohr fürs Blau-Weiße.
Tim Gabel wurde in Bochum geboren, ist schwarz-gelber Borusse, mithin zuständig für den Teil Biene, Wahlberliner aus Kreuzberg und Journalist.
Gast Danilo ist Unioner, Heimwerker, Schöneichesportplatzdauergast, Bürositzer und die Stimme der Vernunft. 

Image

Anregungen, Fragen, Lob & Kritik

E-Mail: podcast@ost-west-gebälle.de

instagram: www.instagram.com/ostwestgebaelle.de/

 

 

Copyright 2022 All rights reserved.

Podcast Powered By Podbean

Version: 20240320